Parkett  Bodenbeläge

Idler

Wir über uns

Ganz im Sinne der Philosophie, die Alfred Idler seinem Betrieb gegeben hat, führen seit 2013 Parkettlegemeister Martin Babschanik und seine Frau Petra das kleine, aber feine Unternehmen. Seit 30. Oktober 2015 hat das Unternehmen seinen neuen Firmensitz in Grunbach, einem Ortsteil von Remshalden. Flexibel und individuell auf Spezialwünsche der Kunden eingehen. Freundliche Beratung, beste Qualität und hohe Termintreue sind oberste Grundsätze, die den Erfolg und viele zufriedene Kunden begründen. Ob einzelne Räume oder ganze Mehrwohnungs-Haussanierungen, das Team der Idler Parkett- und Fußbodentechnik GmbH setzt Wünsche um.

Seit Herbst 2015 ist die Firma Idler Parkett Ausbildungsbetrieb. Darüber hinaus fördert Idler Parkett den regionalen Sport.

Firmengeschichte

Nur fünf Jahre nach dem zweiten Weltkrieg gründete Paul Idler 1950 in Stetten im Remstal eine Schreinerei. Vielfach notwendige und gewünschte Wohnungssanierungen in der Richtung Wirtschaftswunder strebenden Bevölkerung ließen den gelernten Schreiner und Parkettleger schnell den Schwerpunkt in Richtung Parkett und seine Verlegung verlegen.

Sohn Alfred Idler stieg mit 16 Jahren in den Betrieb, der sich in den Jahren stetig weiterentwickelt hat, ein. Er absolvierte zwei Jahre der Ausbildung im väterlichen Betrieb, ein Jahr holte er sich auswärts den letzten Schliff. Mit 22 Jahren bereits Meister übernahm Alfred im Jahr 1973 mit 24 Jahren die Firma Idler Parkett. Parkett und alle anderen Bodenbeläge sowie die Raumausstattung standen auf dem Programm der weiter prosperierenden Firma.

Mit der Firma Babschanik GmbH aus Ebersbach an der Fils fanden der Alfred Idler und seine Frau Hanni einen passenden Partner, der 2010 das Unternehmen in einer reibungslosen Übergabe übernahm. Im Jahr 2013 löste Martin Babschanik den von ihm seit der Übernahme geführten Betriebszweig „Idler“ aus dem Unternehmen heraus und führt diesen als „Idler Parkett- und Fußbodentechnik GmbH“. Mittlerweile arbeitet mit Sohn Nico die nächste Generation im Familienbetrieb mit.